LIEBE Freunde von Weinambiente!

Wundern Sie sich nicht über die krummen Preise in unserem Shop. 
Die Mehrwertsteueranpassung hat auch bei uns Einzug gehalten. Genaueres erfahren Sie hier.

IHR Weinambiente-TEAM

Beginn der Weinlese 2020 in Deutschland

Beginn der Weinlese 2020 in Deutschland

Die Weinlese in Deutschland hat begonnen! Die ersten reifen Rebsorten können bereits geerntet werden. Der Grund hierfür liegt vor allem an der stetig voranschreitenden Klimaveränderung. Diese macht sich bei den Winzer bereits seit ca. 20 Jahren bemerkbar, so dass die Ernten oft frühzeitig schon beginnen. Dieser Trend zeichnet sich auch in diesem Jahr ab, jedoch wurde er durch die intensive Schafskälte im Juni etwas aufgehalten. Diese Verzögerung hat jedoch der Blüte nicht geschadet und auch für die Qualität der Trauben war sie keineswegs von Nachteil. Besonders die Regenphase im Juni dieses Jahres hatte einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Rebstöcke.

In Baden ist die Lese aktuell ebenfalls bereits im Gange und es wird damit gerechnet, dass die Haupternte bereits Anfang September erfolgen wird. In der Regel hat zu diesem Zeitpunkt die Lese vor Ort noch nicht einmal begonnen, da diese im Normalfall im Zeitraum Mitte September bis Anfang November stattfindet. Aufgrund des frühen Beginns dieses Jahres, wird man den kompletten Zeitraum zur Ernte wohl nicht benötigen. Wir freuen uns bereits auf die neuen Jahrgänge unseres beliebten und allbekannten Weingut Hiss vom Kaiserstuhl.

Experten und Winzer schätzen den neusten Jahrgang als gut und gehaltvoll ein und sortieren diesen qualitativ zwischen den letzten beiden Jahrgängen aus 2018 und 2019 ein. Der Hauptgrund für die etwas vorsichtige Einschätzung liegt vor allem zu Grunde, da es ab Mitte Juni kaum mehr Niederschläge gab und Deutschland von einer wahren Hitzeperiode heimgesucht wurde. Die älteren Reben sind zwar bereits durch die Niederschläge in den Vormonaten gut versorgt, jedoch insbesondere die Weinstöcke die erst sieben oder weniger Standjahre aufweisen, benötigen noch einmal dringenden Nachschub um ihre komplettes Spektrum präsentieren zu können.

Wir hoffen natürlich inständig, dass die Winzer den lang ersehnten Regen rechtzeitig noch bekommen, so dass diese uns und vor allem Ihnen wieder qualitativ hochwertige Weine auch im Jahre 2020 bescheren können.