Spanische Rotweine zur Winterzeit

Spanische Rotweine zur Winterzeit

Die Temperaturen werden kälter, draußen wird es ungemütlicher und die Sonne scheint gefühlt jeden Tag etwas kürzer. Die alljährliche Winterzeit ist bereits voll im Gange und dieses Jahr durch die andauernde Corona-Pandemie noch ein wenig spezieller und möglicherweise ungemütlicher als ohnehin schon.
Jedoch bietet diese Zeit auch immer etwas erfreuliches, nämlich den Genuss von kräftigen und komplexen Rotweinen zu Hause beim gemütlichen Kochen oder Beisammensein. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen insbesondere in diesem außergewöhnlichen Jahr einige Empfehlungen unserer spanischen Lieblingsweine aussprechen. Wir haben uns ganz bewusst für diese Weine entschieden, da sie zum einen perfekt in die Jahreszeit passen und die Gemüter ein wenig erheitern und zum anderen, da wir Ihnen diese Empfehlungen gerne näher bringen möchten und Ihnen gleichzeitig zeigen, warum Sie genau diese Weine bei uns finden.
Eines der Hauptanbaugebiete in Spanien ist das Rioja. Dieses Gebiet überzeugt durch kraftvolle dunkle Fruchtaromen, Gerbstoffe und einen wunderschönen Nachhall. Zusätzlich besitzen viele unserer spanischen Vertreter ein sehr gutes Reifepotential. Einige von Ihnen haben die optimale Reife bereits unter besten Bedingungen erreicht, andere sollten für den optimalen Trinkgenuss noch einige Jahre liegen. Viele unserer spanischen Leckereien haben darüber hinaus einen Ausbau im Barrique genossen, so dass die Aromen und die Nuancen noch komplexer und vielschichtiger werden. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer südeuropäischen Vertreter, egal ob Tempranillo, Garancha, ein Cuvee, oder Barrique Ausbau. Wir haben für jeden Spanienfreund den perfekten kräftigen Rotwein für die kalten Wintertage. Unsere komplette Auswahl finden Sie hier. Diese wird ständig von uns erweitert und ergänzt, und sollte doch mal ein Jahrgang ausgetrunken sein, steht der nächste bereits in den Startlöchern.